Suche | | Bestellhilfe | Versandkosten | AGB | Kontakt | Mein Kundenkonto

Login mit DocCheck Login | Login

Warenkorb

bezahlen0 Artikel, € 0,00
inkl. Ust., zzgl. Versand

Startseite · Wirkstofflexikon · Ackerstiefmütterchen

Ackerstiefmütterchen

Das Ackerstiefmütterchen ist in Europa heimisch und man findet es, dem Namen entsprechend, auf und neben Feldern.

Inhaltsstoffe

Schleimstoffe, Gerbstoffe, Carotinoide, Flavonoide, Cumarine, Saponine

Eigenschaften

Alle Stiefmütterchenarten (auch die Veilchen gehören dazu) besitzen entzündungshemmende, reizmindernde, auswurffördernde und harntreibende Wirkung. Sie werden empfohlen bei Gicht und Rheuma, bei Husten und Erkältungskrankheiten sowie bei chronischen Hauterkrankungen.

Die wichtigsten Wirkungen zusammengefasst:

  • harntreibend
  • reizmindernd
  • auswurffördernd
  • entzündungshemmend

Viola tricolor, Ackerveilchen,

Indikationen:
 
Treuebonus

Jedes 11. Produkt gratis

nach obenStartseite · Wirkstofflexikon · Ackerstiefmütterchen