Suche | | Bestellhilfe | Versandkosten | AGB | Kontakt | Mein Kundenkonto

Login mit DocCheck Login | Login

Warenkorb

bezahlen0 Artikel, € 0,00
inkl. Ust., zzgl. Versand

Bambus

Bambus ist eine Pflanze mit sehr hohem Siliziumgehalt (pflanzlich gebunden in Form von Kieselsäure) und daher für Haut, Haare und Nägel sehr hilfreich.

Kieselsäure ist die Sauerstoffsäure des Siliziums.

Eigenschaften

Silizium ist nach Sauerstoff das zweithäufigste Element auf der Erde und ist erforderlich bei der Bildung des Knochen-, Knorpel- und Bindegewebes sowie bei einigen anderen wichtigen Stoffwechselvorgängen. Silizium ist vor allem durch seine positiven Wirkungen auf Haut, Haare und Nägel bekannt. Es sorgt für Festigkeit und Elastizität durch die Bildung von Verstrebungen (Quervernetzungen) zwischen den Eiweißmolekülen (Kollagen-Bildung). Silizium macht das Hautbild elastischer und sorgt auch für Elastizität und Festigkeit der Blutgefäße. Ohne Silizium werden diese brüchig und es kann zu Arteriosklerose kommen. Außerdem fördert Silizium die Mineralisierung von Knochengewebe. Silizium ist Strukturbestandteil des Keratins (Hornstoff), also jener Eiweiß-Komponente, die im Aufbau von Haaren und Nägeln vorherrschend ist. Ein Siliziummangel führt unter anderem zu Wachstumsstörungen am Knochengerüst. Silizium kann aber noch mehr: es steigert steigert die Zahl bestimmter Abwehrzellen, festigt das Lungengewebe, wirkt entzündungshemmend und entgiftend.

Die wichtigsten Einsatzgebiete zusammengefasst:

  • schöne Haut - kräftiges Haar
  • brüchige Nägeln
  • Eiterungen, Furunkeln, schlecht heilenden Wunden
  • Arteriosklerose
  • Rheuma
Indikationen:
 
Treuebonus

Jedes 11. Produkt gratis

nach obenStartseite · Wirkstofflexikon · Bambus