Suche | | Bestellhilfe | Versandkosten | AGB | Kontakt | Mein Kundenkonto

Login mit DocCheck Login | Login

Warenkorb

bezahlen0 Artikel, € 0,00
inkl. Ust., zzgl. Versand

Startseite · Über Espara · Qualität - Rohstoffe

Qualität - Rohstoffe

Espara legt großen Wert auf höchste Qualität der Produkte. Dafür müssen in allen Produktionsschritten (von der Herstellung der Rohstoffe über die Produktion der Produkte bis zur Lagerung) die entsprechenden Qualitätskriterien eingehalten werden.

Espara verwendet nur Rohstoffe, die

  • nicht aus Gentechnik stammen (für deren Herstellung keine gentechnischen Methoden angewendet werden).
  • aus optimalen Anbaugebieten stammen (wenn möglich werden Bio-Rohstoffe verwendet)
  • den hohen Lebensmittelstandards hinsichtlich Pestiziden und Schadstoffen entsprechen (Einhaltung der Grenzwerte muss durch Zertifikate garantiert werden).

Es versteht sich von selbst, dass die Produkte von Espara sämtlichen gesetzlichen Voraussetzungen entsprechen müssen.

Wenn es die Galenik zulässt, verzichtet Espara auf Hilfsstoffe (z. B. transparente Kapselhülle um Farbstoffe zu vermeiden). Durch den Verzicht auf Stabilisatoren etc. kann es allerdings dazu kommen, dass sich die Farbe und Konsistenz des Kapselinhaltes im Laufe der Zeit verändert. Sind Rohstoffe z. B. besonders hygroskopisch, dann ziehen sie in gewissem Ausmaß auch noch in der Kapselhülle Feuchtigkeit an, wodurch der Kapselinhalt fester wird und sich auch verfärben kann. Dies sind ganz natürliche und völlig unbedenkliche Prozesse, die man zwar mit Hilfsstoffen (meist synthetischer Art) verhindern könnte, auf die wir aber, im Gegensatz zu anderen Herstellern, bewusst verzichten.

Espara Qualitäts- und Hygienezertifikat

 
Treuebonus

Jedes 11. Produkt gratis

nach obenStartseite · Über Espara · Qualität - Rohstoffe